Capcom war bei der Arbeit und hat eine überarbeitete Website für ernsthafte erstellt Resident Evil Fans. Das Unternehmen verfügt derzeit über ein Botschafterprogramm, mit dem Nachrichten und Sonderveranstaltungen wie geschlossene Betas und persönliche Veranstaltungen ausgetauscht werden können.

Der offizielle Twitter-Account und der Newsletter des Botschafters kündigten kürzlich an, dass die aktuelle Fan-Website einer umfassenden Überarbeitung unterzogen wird. Die neue Website wird als Anlaufstelle für die neuesten Informationen dienen Resident Evil Nachrichten.

Der Vorteil der Website ist, dass sie für Spieler weltweit verfügbar ist. Es ist auch für Spieler zugänglich, die neu in der langjährigen Serie sind, und für Serienveteranen, die glauben, alles über die Serie zu wissen.

Alle Inhalte, die zuvor auf der offiziellen Website der japanischen Biohazard-Serie, Japanese Biohazard Club 96, enthalten waren. Resident Evil.Netz, Resident Evil Botschafterprogramm und Resident Evil Portal, werden alle an einem Ort konsolidiert. Spieler müssen sich nicht mehr auf verschiedenen Websites anmelden, um auf verschiedene Inhalte zugreifen zu können.

Capcom kündigte auch an, was Fans auf der Website tun könnten Resident Evil Portal. Der erste Punkt ist “Lernen”. Spieler können auf dem neuesten Stand bleiben Resident Evil Informationen, Aktionen, Waren und mehr.

Der zweite Punkt ist “Genießen”. Spieler erhalten Zugang zu dieser aktuellen und zukünftigen Resident Evil Fans können genießen. Der letzte Punkt ist „Connect“, ein wichtiger Bestandteil des Ambassador-Programms. Spieler haben einen Ort, an dem sie sich mit anderen verbinden können Resident Evil Fans über soziale Medien und teilen ihre Statistiken aus den Spielen auf der ganzen Welt.

Das Resident Evil Der Botschafter nimmt weiterhin Mitglieder auf. Das Programm musste einige Änderungen für die Website vornehmen, einschließlich der Art und Weise, wie Punkte gesammelt werden. Um mit dem Programm zu beginnen, benötigen die Spieler eine Capcom ID, um sich anzumelden und ein Twitter-Konto zu verknüpfen. Spieler können nicht mehr mit einem verknüpften Facebook-, Instagram- oder LINE-Konto auf das Programm zugreifen.

Das Programm konzentriert sich mehr auf das Posten auf Twitter. Punkte, die durch das Posten in anderen sozialen Medien erzielt wurden, sind jetzt null Punkte wert.

In der Pressemitteilung werden auch einige der wichtigsten Änderungen an der Resident Evil.net-Website aufgeführt. Zu den wichtigsten Änderungen gehören das Entfernen der Site Buddy-Funktion, das Entfernen von Message Boards, das Entfernen von Foren und das Beenden der aufeinander folgenden Anmeldebonusse. Dies schließt die verdienten Web-Abzeichen ein.

Das neue Portal ist jetzt live und Resident Evil Die Botschafter haben heute Morgen die Benachrichtigung erhalten. Der offizielle Twitter-Account für das Botschafterprogramm enthält auch weitere Informationen zum Programm.

Das neue Resident Evil Portal ist jetzt verfügbar.

.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hit enter to search or ESC to close